Das traditionsreiche Haushaltswarengeschäft Hungerkamp in Bocholt startet mit Beginn des Lockdowns eine neue Serviceoffensive. Auch wenn die Ladentüren geschlossen bleiben müssen, ist das Team montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr vor Ort erreichbar. „Wir kümmern uns um die Online-Bestellungen, verpacken die Präsente, stellen sie zur Abholung bereit oder liefern sie bei Bedarf ab einem Warenwert auch kostenlos aus. Zudem beraten wir die Kundinnen und Kunden telefonisch und nehmen auch auf diese Weise Wünsche entgegen“, erläutert Chefin Petra Hungerkamp. Für Weihnachten gibt sie zudem eine Geschenke-Garantie ab. „Wer bei uns bis zum 22. Dezember Ware bestellt, die wir auf Lager haben, bekommt sie bis spätestens Heiligabend um 13 Uhr“, verspricht Hungerkamp. Das gilt auch für viele Last-Minute-Präsente. 

Für die Abholung wurde am Hintereingang des Geschäfts in unmittelbarer Nachbarschaft des Parkplatzes eine Station eingerichtet. Hier werden die online oder telefonisch georderten Waren kontaktlos ausgeben. „Natürlich gilt das auch für die Bestellungen, die in den vergangenen Wochen bei uns eingegangen sind. Wir sind dafür jederzeit da“, erläutert Petra Hungerkamp, die sich seit der Bekanntgabe der neuen Einschränkungen vor Anrufen besorgter Menschen nicht retten kann. Doch sie kann alle beruhigen. 

 Stütze des digitalen Handels ist der eigene Onlineshop. „Schon beim ersten Lockdown im Frühjahr haben die Kundinnen und Kunden die Chance genutzt, auf unserer Internetseite in Ruhe zu stöbern und zu bestellen“, erläutert die Firmenchefin. Der Andrang war dabei so groß, dass das Unternehmen auf Kurzarbeit verzichten konnte. Aber: Noch nicht alle der 30.000 Artikel, die Hungerkamp führt, sind auch online verfügbar. „Wer nicht das Richtige findet, kann einfach anrufen, faxen oder mailen. Wir kümmern uns“, so Petra Hungerkamp.

Wir haben im Rahmen unserer Bon-Bonbon-Aktion den/die Novembergewinner/in gezogen Wir verlosten eine „Le Creuset” Gratin- und Auflaufform oval 36 cm in ofenrot im Werte von 119 Euro. Gewonnen hat dieses hervorragende Küchenwerkzeug die Kassen-Bon Nr. 229994. Wir bitten die Inhaberin oder den Inhaber dieses Kassenbons sich bei uns im Geschäft, unter der Rufnummer 02871/4141 oder per E-Mail unter info@hungerkamp-bocholt.de zu melden. Im Dezember macht unsere Bon-Bonbon Aktion traditionell eine kleine Pause. Im Januar 2021 geht es dann weiter.