Seit 1997 betreibt Björn Freitag das Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten, das 2001 mit einem Michelin-Stern, 15 Punkten von „Gault Millau“ und 2,5 F (Punkte) im „Feinschmecker“ ausgezeichnet wurde. Außerdem erhielt er drei Löffel im renommierten „Aral Schlemmer Atlas“ für den ausgezeichneten Service und die ausgezeichnete Weinkarte seines Hauses. Jetzt zeigt Björn Freitag sein ganzes Können in Bocholt. Aus Anlass des 95-jährigen Bestehens der Aloys Hungerkamp KG gibt der inzwischen aus dem Fernsehen deutschlandweit bekannte Koch im Fachgeschäft am Westend 2 am Samstag, den 4. November, zwei Kochshows (11 Uhr und 14 Uhr) und signiert anschließend Bücher. Eintrittskarten für den 11-Uhr-Termin können noch bis einschließlich 28. Oktober zum Preis von 15 Euro bei Hungerkamp erworben werden. Die Show am Nachmittag ist bereits ausverkauft.

 

Die Eintrittskarten gelten bis zum Jahresende 2017 für einen Einkauf ab 100 Euro gleichzeitig als Gutschein. Zudem nimmt jeder Besitzer einer Eintrittskarte am folgenden Tag, dem verkaufsoffenen Lichtersonntag in Bocholt, an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es einen Le-Creuset-Bräter im Wert von 259 Euro, ein Porsche-Messer im Wert von 119 Euro sowie ein von Björn Freitag signiertes Kochbuch im Wert von 30 Euro.

 

Björn Freitag ist ein Experte. Nach seiner Ausbildung zum Koch im „Schachener Hof“ in Lindau am Bodensee war er als als Cuisinier in mehren Spitzenrestaurants  tätig, bis er den Goldenen Anker in Dorsten übernahm. Das breite Publikum kennt den sympathischen Dorstener derweil aus dem Fernsehen. So wirkt er bei Sendungen wie „Küchenschlacht“ (ZDF), “Fast Food Duell“ (Kabeleins) oder „Avenzio Reise-Kochreportagen“ (Pro 7) mit. Der große Durchbruch gelang Björn Freitag indes beim WDR als „Der Vorkoster“.

 

Ende der 1990-er Jahre gehörte Freitag der Kochvereinigung der Spitzenköche den „Jungen Wilden“ an (u.a. gemeinsam mit Frank Buchholz und Stefan Marquardt). Darüber hinaus bietet er kreative Kochkurse an und ist ein gefragter Moderator und Koch bei nationalen / internationalen Kochmessen und Firmen-Kochevents. Als Mannschaftskoch für den Fußball-Bundesligisten  FC Schalke 04 sorgt er für das leibliche Wohl der Fußballprofis und des Vereins-Managements. Björn Freitag hat zudem mehrere Kochbücher veröffentlicht.