Menu Shop-Kategorien
+49 2871 4141
Mo.-Fr. 9-19, Sa. 10-18 Uhr
  1. 0 Artikel - 0,00 €
 

Riedel Sommeliers Loire

ArtikelNr.: 4400-33

Kurzbeschreibung

Bleikristall, mundgeblasen, spülmaschinengeeignet

InfoZu jedem Produkt können Sie in der Detailansicht rechts unter "Frage zum Produkt" weitere Informationen anfordern. Oder vereinbaren Sie gleich Ihren ganz persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • 65,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)
  • lieferbar
  • Lieferstatus: 3 bis 5 Tage nach Zahlung
Wird geladen ...



  • Beschreibung

Auf der Suche nach dem perfekten Sauvignon Blanc-Glas hat sich Riedel auf eine Odyssee um den Globus begeben, an der Hunderte von Wein-Verkostern beteiligt waren und die sich als die bisher aufwendigste Suche nach der optimalen Kelchform herausgestellt hat.

Im Dezember 1997 fand in der Weinkellerei Carmel ein "Sauvignon Blanc-Workshop" statt, auf dem die Auswirkungen des Weinglases auf den Wein demonstriert wurden.

Dabei hat es sich herausgestellt, dass das vorhandene Sauvignon Blanc-Glas der Vinum Serie zwar die Vielfalt der Traube durchaus zum Tragen brachte, aber nicht besser als das Weißweinglas der Serie Ouverture abschnitt. Die Ergebnisse haben Riedel veranlasst, Degustationen in Australien und Neuseeland vorzunehmen, wo man zu ähnlichen Ergebnissen gelangt ist und wo die gleichen drei Kelchformen jedes Mal den Sieg errangen.

Riedel hat daraufhin Prototypen entwickelt, welche die Formen des Siegertrios vereinen. Zu seiner großen Zufriedenheit haben sich die neu entwickelten Formen auf Workshops, die in Bordeaux und in Österreich stattfanden, bewährt und schnitten wesentlich besser als das bestehende Trio ab.

Das neue Glas von Riedel ist für alle Sauvignon Blanc-Weine geeignet: von den frischen Loire-Weinen mit ihrem hohen Mineralgehalt bis hin zu den Barrique gereiften Weinen aus Bordeaux. Das hohe, schlanke Glas sorgt für den sortentypischen intensiven Duft. Der Geschmack wird geprägt durch die Ausgewogenheit von Frucht und Säure mit feinem mineralischem Abgang.

Empfohlen für: Bordeaux (weiss), Chenin Blanc, Coulée de Serrant, Gewürztraminer, Graves Blanc, Loire (weiss), Pouilly-Fumé, Fumé Blanc, Rotgipfler, Sancerre, Sauvignon blanc, Sémillon, Sauvignon-Sémillon, Spätrot-Rotgipfler, Zierfandler.

Beschreibung

Auf der Suche nach dem perfekten Sauvignon Blanc-Glas hat sich Riedel auf eine Odyssee um den Globus begeben, an der Hunderte von Wein-Verkostern beteiligt waren und die sich als die bisher aufwendigste Suche nach der optimalen Kelchform herausgestellt hat.

Im Dezember 1997 fand in der Weinkellerei Carmel ein "Sauvignon Blanc-Workshop" statt, auf dem die Auswirkungen des Weinglases auf den Wein demonstriert wurden.

Dabei hat es sich herausgestellt, dass das vorhandene Sauvignon Blanc-Glas der Vinum Serie zwar die Vielfalt der Traube durchaus zum Tragen brachte, aber nicht besser als das Weißweinglas der Serie Ouverture abschnitt. Die Ergebnisse haben Riedel veranlasst, Degustationen in Australien und Neuseeland vorzunehmen, wo man zu ähnlichen Ergebnissen gelangt ist und wo die gleichen drei Kelchformen jedes Mal den Sieg errangen.

Riedel hat daraufhin Prototypen entwickelt, welche die Formen des Siegertrios vereinen. Zu seiner großen Zufriedenheit haben sich die neu entwickelten Formen auf Workshops, die in Bordeaux und in Österreich stattfanden, bewährt und schnitten wesentlich besser als das bestehende Trio ab.

Das neue Glas von Riedel ist für alle Sauvignon Blanc-Weine geeignet: von den frischen Loire-Weinen mit ihrem hohen Mineralgehalt bis hin zu den Barrique gereiften Weinen aus Bordeaux. Das hohe, schlanke Glas sorgt für den sortentypischen intensiven Duft. Der Geschmack wird geprägt durch die Ausgewogenheit von Frucht und Säure mit feinem mineralischem Abgang.

Empfohlen für: Bordeaux (weiss), Chenin Blanc, Coulée de Serrant, Gewürztraminer, Graves Blanc, Loire (weiss), Pouilly-Fumé, Fumé Blanc, Rotgipfler, Sancerre, Sauvignon blanc, Sémillon, Sauvignon-Sémillon, Spätrot-Rotgipfler, Zierfandler.