Menu Shop-Kategorien
+49 2871 4141
Mo.-Fr. 9-19, Sa. 10-18 Uhr
  1. 0 Artikel - 0,00 €
 

Nachtmann Vivendi Stamper Schnapsglas 4er-Set

ArtikelNr.: 92042

InfoZu jedem Produkt können Sie in der Detailansicht rechts unter "Frage zum Produkt" weitere Informationen anfordern. Oder vereinbaren Sie gleich Ihren ganz persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  • 17,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)
  • lieferbar
Wird geladen ...



  • Beschreibung
VIVENDI von Nachtmann - das sind elegante, zeitgemäße Gläser, konzipiert für den täglichen Einsatz. Das Design ist ganz dem klaren Bauhausstil nach Walter Gropius verpflichtet. Die umfangreiche Serie mit zahlreichen Trinkgläsern hält für jedes Getränk das passende Glas bereit. Diverse Krüge und Karaffen ergänzen die Serie.
VIVENDI - eine Serie für jeden Anlass.

Höhe: 83mm
Ø: 40 mm
Inhalt: 55 ml
Verpackungseinheit: 1 Set enthält 4 Artikel

Grundsätzlich sollten Sie im Umgang mit diesen Gourmetgläsern folgende Regeln beachten:
1. Füllen der Gläser
Füllen Sie die Gläser grundsätzlich nur bis zum weitesten Durchmesser des Kelches, nur so kann sich das Bouquet des Weines am Besten entfalten!

2. Halten der Kelche
Halten Sie das gefüllte Glas niemals am Kelch. Die Handtemperatur beeinflusst die Temperatur des Getränks und verändert dessen Bouquet. Halten sie das Glas immer nur am Stiel oder wie versierte Weinkenner an der Bodenplatte.

3. Schwenken des Kelches
Durch das Schwenken des gefüllten Glases wird dem Wein Sauerstoff zugeführt, wodurch er sein Aroma zusätzlich optimal entfaltet.

4. Dekantieren der Weine
Unter Dekantieren versteht man das Umfüllen der Weine in spezielle Dekantierkaraffen. Durch Lagerung in Flaschen bilden sich bei den Weinen sogenannte Depots (Bodensatz) oder Weinstein, die durch das Umfüllen (Dekantieren) vom Wein getrennt werden. Rotweine werden zudem vor dem Serviren dekantiert; durch den großen Oberflächendurchmeser der Dekantierkaraffen weden sie mir Sauerstoff angereichert und können somit atmen. Achten Sie auf die richtige Temperatur und ausreichende zeit (möglichst 1 Std.), damit der wein sein optimales Bouquet erreicht.

5. Temperatur der Weine
Achten Sie sorgfältig auf die Temperatur des Weines (Rotweine 15°-17° C, Weißweine 10°-12° C), denn dadurch stellen Sie sicher, dass Qualität und Bouquet des Weines sich ausreichend entwickeln können und der volle Trinkgenuss gewährleistet ist.

6. Spülen der Gläser
Sie sollten Ihre Gläser immer sehr vorsichtig spülen, am Besten mir der Hand. Natürlich sind Nachtmann Gläser 100% spülmaschinenfest (Ausnahme: Veredelungen mit Gold: MUSE), dabei sollten Sie immer wenig und nicht agressive Spülmittel verwenden. Um Waschmittelrückstände zu vermeiden, müssen die Gläser auch stets gut klargespült werden. Zum Trocknen halten Sie Gläser nicht am Stiel, sondern am Kelch, da sonst die Gefahr des Abdrehens besteht.

Beschreibung

VIVENDI von Nachtmann - das sind elegante, zeitgemäße Gläser, konzipiert für den täglichen Einsatz. Das Design ist ganz dem klaren Bauhausstil nach Walter Gropius verpflichtet. Die umfangreiche Serie mit zahlreichen Trinkgläsern hält für jedes Getränk das passende Glas bereit. Diverse Krüge und Karaffen ergänzen die Serie.
VIVENDI - eine Serie für jeden Anlass.

Höhe: 83mm
Ø: 40 mm
Inhalt: 55 ml
Verpackungseinheit: 1 Set enthält 4 Artikel

Grundsätzlich sollten Sie im Umgang mit diesen Gourmetgläsern folgende Regeln beachten:
1. Füllen der Gläser
Füllen Sie die Gläser grundsätzlich nur bis zum weitesten Durchmesser des Kelches, nur so kann sich das Bouquet des Weines am Besten entfalten!

2. Halten der Kelche
Halten Sie das gefüllte Glas niemals am Kelch. Die Handtemperatur beeinflusst die Temperatur des Getränks und verändert dessen Bouquet. Halten sie das Glas immer nur am Stiel oder wie versierte Weinkenner an der Bodenplatte.

3. Schwenken des Kelches
Durch das Schwenken des gefüllten Glases wird dem Wein Sauerstoff zugeführt, wodurch er sein Aroma zusätzlich optimal entfaltet.

4. Dekantieren der Weine
Unter Dekantieren versteht man das Umfüllen der Weine in spezielle Dekantierkaraffen. Durch Lagerung in Flaschen bilden sich bei den Weinen sogenannte Depots (Bodensatz) oder Weinstein, die durch das Umfüllen (Dekantieren) vom Wein getrennt werden. Rotweine werden zudem vor dem Serviren dekantiert; durch den großen Oberflächendurchmeser der Dekantierkaraffen weden sie mir Sauerstoff angereichert und können somit atmen. Achten Sie auf die richtige Temperatur und ausreichende zeit (möglichst 1 Std.), damit der wein sein optimales Bouquet erreicht.

5. Temperatur der Weine
Achten Sie sorgfältig auf die Temperatur des Weines (Rotweine 15°-17° C, Weißweine 10°-12° C), denn dadurch stellen Sie sicher, dass Qualität und Bouquet des Weines sich ausreichend entwickeln können und der volle Trinkgenuss gewährleistet ist.

6. Spülen der Gläser
Sie sollten Ihre Gläser immer sehr vorsichtig spülen, am Besten mir der Hand. Natürlich sind Nachtmann Gläser 100% spülmaschinenfest (Ausnahme: Veredelungen mit Gold: MUSE), dabei sollten Sie immer wenig und nicht agressive Spülmittel verwenden. Um Waschmittelrückstände zu vermeiden, müssen die Gläser auch stets gut klargespült werden. Zum Trocknen halten Sie Gläser nicht am Stiel, sondern am Kelch, da sonst die Gefahr des Abdrehens besteht.